Retrospiele: The 7th Guest - Eine tolle Grafikdemo mit Spiel

 

Ein Spiel das ich zwar seit den 90ern habe, aber nie wirklich durchgespielt habe ist "The 7th Guest". Um diese Scharte auszuwetzen, habe ich mich neulich mal daran gemacht, das Spiel endlich zu "schlagen".

Das Spiel wurde von Trilobyte programmiert und 1993 über Virgin Interactive als eines der ersten CD-ROM Spiele überhaupt veröffentlicht. Damals ging man noch in den Elektronik-Laden und sagte: "Einmal "The 7th Guest" und ein CD-ROM Laufwerk bitte!". Das Spiel war damals grafisch eine Sensation. Zum ersten Mal konnte man ein 3D gerendertes Haus mit beeindruckenden Kamerafahrten komplett begehen, und Videosequenzen erleben.

(Das Foyer des Hauses)

Das Spiel an sich dreht sich um das Haus eines verrückten Spielzeugmachers der sich Gäste einlädt. Das Spiel besteht darin, das man in jedem Raum Logikrätsel lösen muss um das Haus wieder verlassen zu können.  

(Das Kuchenrätsel)

Die Wanderung durchs Haus wird immer wieder durch kleine Videoeinspieler unterbrochen, die die Story weitertreiben.

(Videobeispiel)

Das Spiel spielt sich heutzutage etwas gewöhnungsbedürftig, aber die Kamerafahrten und die schön gerenderten Räume sind immer noch beeindruckend, was man von der Videoqualität nicht behaupten kann. 

  (Das Esszimmer)

Für mich persönlich war es etwas "Arbeit", das Spiel durchzuspielen und ohne Lösung hätte ich es auch nicht in 7 Std. geschafft. Die Logik-Rätsel sind zwar schön umgesetzt, aber manche sind mir etwas zu einfallslos (z.B. immer wieder verschiedene Varianten von Schachrätseln), auch der Schwierigkeitsgrad schwankt recht stark. Aber es gibt auch eine Möglichkeit die Rätsel im Spiel zu umgehen (Buch in der Bibliothek). Das Haus ist aber immer noch beeindruckend, genau wie die Kamerafahrten.

Fazit:
The 7th Guest ist eigentlich eher eine "Grafikdemo mit Rätseln" als ein echtes Spiel. Aber ich finde das Spiel immer noch schön, wenn auch nicht "gut". Die Rätsel nerven zum Teil, aber das umherstreifen in dem Haus macht immer noch Spaß.  Die Videos der DOS-Version sind natürlich schlecht gealtert, aber alle in allem ist "7th Guest" noch immer ein Spiel das man mal gesehen haben sollte. 

Hinweis: Alle Screenshots/Cover stammen von Mobygames (http://www.mobygames.com).

Alle verwendeten Icons, Screenshots, Bilder und andere Grafiken sowie alle verwendeten Marken-, Spiele- und Produktnamen und Logos sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

Kommentare