Posts

Retrospiele: SimCity

Bild
Heute bespreche ich mal einen DER Klassiker der Spielegeschichte: SimCity . SimCity war eines der ersten Spiele für meinen 386er PC überhaupt. Ich meine sogar, das SimCity, dicht gefolgt von Monkey Island I, das erste Spiel überhaupt war, das ich damals gestartet habe. Ich erinnere mich noch gut, das wir in der Klasse unter den PC Freaks (Hallo Christian 😎) unsere Städte ausgedruckt (!)  und verglichen haben. Man musste ja an seinem Nerd-Ruf arbeiten und diesen manifestieren.... 😁 SimCity hat eine interessante Geschichte und stammt von einem der bekanntesten Spieleprogrammierer überhaupt: William Ralph Wright oder kurz "Will Wright" . Auch Will Wright ist eine sehr interessante Person, weshalb sich hier ein kleiner Exkurs lohnt: Will Wright bei der GDC 2010 Lizenz: CC BY 2.0 Kleiner Exkurs zu Will Wright Will Wright, 1960 in Atlanta/Georgia geboren, ist ein vielseitig interessierter Mann. Er hat in Lousiana erst Architektur, dann "mechanical engineering" und spät

Retrospiele: Emerald Mine / Rocks'n'Diamonds

Bild
  Heute widme ich mich mal nicht (nur) einem Original, sondern auch einem Clone von mehreren Originalen: "Rocks'n'Diamonds" von Artsoft Entertainment bzw. Holger Schemel . Es handelt sich sozusagen um eine Spiele-Engine, die mehrere Spieleklassiker "clont": Boulder Dash, Sobokan, Solomon's Key und meinen Favoriten Emerald Mine . Das Spiel ist kostenlos unter GPL Lizenz erhältlich und wurde für sehr viele Systeme veröffentlicht: Dos, Mac OS; Windows, Linux, Android etc. Für Linux war es 1995 eines der ersten Spiele überhaupt. Das "Original", Emerald Mine , erschien 1987 vom deutschen Publisher Kingsoft nur für den Amiga. 1988 folgten Versionen für C64 und C16. Programmiert wurde es von Klaus Heinz und Volker Wertich. Letzterer war übrigens später, jeweils als Lead Designer/Creative Director, auch maßgeblich an  Siedler III , Spellforce 1+2, Battleforge und C&C -The Tiberium Alliances  beteiligt. Für die Musik war Holger Gehrmann ve

Retrospiele: Locomotion

Bild
  Heute nehme ich mir mal ein "kleineres" und weniger bekanntes Spiel vor, das nicht jeder im Regal hat: Locomotion von Kingsoft aus dem Jahre 1992.  Das Kingsoft Logo von 1988 - 1993 Kingsoft werden einige noch aus C64, Amiga oder AtariST-Zeiten kennen. Von 1982 bis 1995 war das Unternehmen ein wichtiger deutscher Player, wurde dann aber in Electronic Arts integriert. Ein sehr bekanntes Spiel aus C64/Amiga Tagen dürfte der geniale Boulderdash Clone " Emerald Mine " sein, den ich sehr liebe. Darüber werde ich aber zu einem späteren Zeitpunkt bloggen, denn zu dem Spiel gibt es eine wunderbare Freeware-Version für aktuelle Betriebssysteme, die besonders liebevoll umgesetzt ist. Emerald Mine (Amiga, 1997) Anfang der 90er war eine gute Zeit für sogenannte "Knobelspiele", das bekannteste ist sicherlich Lemmings , aber es gab eine Reihe von ähnlichen Spielen, über Pushover habe ich ja schon gebloggt. Bei Locomotion geht es, in einem der letzten Spiele des Aac