Posts

Legenden: Yu Suzuki

Bild
Quelle: Wikipedia / Autor: GDC / Lizenz: CC BY 2.0   Yu Suzuki ....  ich höre Euch schon sagen: Wer??? Yu Suzuki wurde 1958 in Kamaishi (Japan) geboren und gilt als einer der wichtigsten und einflussreichsten Spieleprogrammierer der Geschichte. Sagt Euch immer noch nichts? Wenn ihr die Liste seiner Spiele, und die von ihm inspririerten Titel und Geräte, lest, werden Euch die Augen übergehen.... Aber von Anfang an. Suzuki fing 1983 als Programmierer bei dem Unternehmen an, für das er noch heute, indirekt, arbeitet: Sega ! Seine Karriere ist nur mit der Nintendo Legende Shigeru Miyamoto vergleichbar, allerdings hatte Suzuki deutlich breiteren Einfluss auf die gesamte Industrie. So, jetzt ist die Fallhöhe hoch genug ;-). Suzuki entwarf 1983 als erstes Spiel den Titel Champion Boxing für Segas damalige Konsole SG-1000. Das Spiel beeindruckte seine Chefs derart, das man sich entschloss, Arcade-Automaten zu bauen, in die man einfach dieses Spiel samt Heimkonsole verbaute. Ein riesiger Erfol

Retrospiele: Unreal Tournament

Bild
  Das Cover....samt Hinweis, das weder Internet noch 3D Karte zwingend erforderlich ist  Wir schreiben das Jahr 1999.... Ende des Jahres kam vom Publisher GT Interactive und dem Entwickler Epic Megagames ein Spiel heraus, das nichts weiter als einen Meilenstein des Shooter Genres darstellte: "Unreal Tournament" . Als 2. Teil der Unreal Serie basierte es auf einer verbesserten Engine des 1998 erchienenen Titels Unreal , der, meiner Meinung nach zu Recht, in Vergessenheit geraten ist. Unreal Tournament war aber auch das wesentlich bessere Spiel. Es war die Geburtsstunde der Unreal-Engine und des Erfolges des Unternehmens Epic Megagames. Die Engine an sich wurde über 3 Jahre hinweg vom Epic CEO Tim Sweeney entwickelt. Man kann sich den "Einschlag", den Unreal Tournament damals verursacht hat, heute kaum mehr vorstellen. Es war wie 6 Jahre zuvor bei Doom.  Die Minigun.... Das Spiel sah einfach viel brillianter aus, als alles andere auf dem Markt und markierte, zusammen

Was für Spiele mag ich?

Bild
Was für Arten von Spielen mag ich eigentlich?  Heute möchte ich mal, ganz privat, reflektieren, welche Arten von Spiele ich in meiner "Gamerkarriere" besonders mochte und welche nicht. Das ist tatsächlich mal eine persönliche Hinterfragung.... mal sehen was dabei rauskommt. Ob es für andere interessant ist, weiß ich nicht, aber ich möchte es gern mal niederschreiben. Gehen wir das Ganze doch mal Genre für Genre durch: Arcade: Natürlich liebe ich Arcade Spiele. Schon allein durch die Tatsache, das ich aus einer "Kneipen-Familie" stamme und in der Dorfkneipe meiner Familie immer Automaten standen. Ich erinnere mich noch an Pac- Man , Defender , Pole Position und an irgendein "Top-Down" Flugzeugballerspiel im Stil von Raptor bzw. 1942 . Diese Spiele habe ich als kleines Kind (ich bin 76er Jahrgang) geliebt und natürlich auch später am C64 gespielt. Ich mochte diese recht kurzen, einfach zu verstehenden, aber auch oft schweren Spiele schon immer.  Jump n Run